Suche

18. August 2017
Stadion Wiesenstraße

    eins energie

 

alltrotec

 

Vorbereitung läuft

Am 4. September 2015 geht es wieder rund

DSC 0143

Auch in diesem Jahr können sich die Leichtathletik-Fans wieder auf ein "weltklassiges" Werfer-Feld im Erzgebirge freuen. "Der Termin steht", sagt Wettkampfleiter Sven Lang: "Diesmal werden wir am Abend des 4. September einen hochkarätig besetzten Wettkampf auf die Beine stellen." Eingebettet zwischen dem Diamond-League-Meeting in Zürich und dem ISTAF in Berlin, dürften sich die Athleten zu diesem Zeitpunkt in einer Top-Verfassung befinden! Bei seiner zwölften Auflage soll der Thumer Werfertag wieder in ähnlichem Ausmaß wie im Vorjahr über die Bühne gehen. Sowohl die Zahl der Wettbewerbe als auch die der international ambitionierten Starter soll auf hohem Niveau gehalten werden. Damit dieses Vorhaben in die Tat umgesetzt werden kann, laufen die Vorbereitungen schon jetzt auf Hochtouren.

 


 

Test ab

Test

Der Countdown läuft...

... und die Vorfreude wächst

Vor allem bei Christina Schwanitz. Die Kugelstoß-Europameisterin vom LV 90 Erzgebirge fiebert ihrem Heimspiel entgegen - und schaut dabei auch immer mal auf die Wettervorhersage. Weniger aus Eigeninteresse, vielmehr geht es ihr ums Publikum. "Ich selbst stoße auch gern bei Regen", sagt die 28-Jährige. Im Sinne der Zuschauer hofft sie jedoch auf angenehme Temperaturen und Trockenheit: "Wir wollen den Leuten eine gute Show bieten. Und bei schönem Wetter lässt sich die Freude nun mal viel besser rüberbringen." Sie selbst sei gut gerüstet. Die Migräne, der sie am Wochenende beim Diamond-League-Meeting in Birmingham mit Platz 2 und 19,27 Metern erfolgreich getrotzt hatte, sei abgeklungen. "Ich bin topfit. Vielleicht klappt's ja mit der 20er Marke", gibt sich Christina Schwanitz im Hinblick auf Freitagabend zuversichtlich...


Ranking 2014

11. Thumer Werfertag in den internationalen Top Ten

IMG 1470

Neben politischer Prominenz in Person von Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat sich beim 11. Thumer Werfertag vor allem viel sportliche Prominenz die Ehre gegeben. Dies drückt sich auch im Ranking der umfassendsten Leichtathletik-Datenbank All-Athletics aus. Unter mehr als 300 Spezial-Meetings weltweit, die sich auf verschiedene Disziplinen-Bereiche wie Wurf, Sprung oder Sprint konzentrierten, wird unser Werfertag an achter Stelle geführt! Ausschlaggebend für die Rangliste ist einerseits, wie hochkarätig das Starterfeld besetzt ist. In dieser Hinsicht liegt Thum sogar auf Position 3. Außerdem werden die erreichten Ergebnisse in Punkte umgerechnet, um sie vergleichen zu können. Da sich auch die Weiten sehen lassen konnten, sind wir in den internationalen Top Ten dabei!

 


 

Letzte Chance

Der Herr der Ringe...

... können Sie beim Thumer Werfertag am 29. August mit dem Hospitality-Ticket werden. An dem einen (Kugelstoß-)Ring treffen sie internationale Top-Stars wie Christina Schwanitz, David Storl und Tomasz Majewski, um sie endlich mal besser kennenzulernen als nur am TV-Bildschirm. Am anderen Ring werden Sie als Zuschauer selbst aktiv. Dank der Tipps der EM-Stars kommen Sie beim Freie-Presse-Cup "100 stoßen Kugel" womöglich deutlich weiter als erwartet. Dafür gibt's ein Erinnerungsfoto, ein Veranstaltungs-Shirt, freie Verpflegung und natürlich ein Plakat mit den Unterschriften aller bekannter Starter. Damit sind freilich auch die Speer- und Diskuswerfer gemeint, denn der Herr der Ringe begnügt sich nicht nur mit einer Kugel...

hospitality-ticket2

hospitality-ticket1

 

 

 

 

 

 

Bestellen können Sie das Hospitality Ticket per Email ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) beziehungsweise telefonisch in der Geschäftsstelle (037297 7195) oder bei Petra Treppte (0173 7533001).