Suche

18. August 2017
Stadion Wiesenstraße

    eins energie

 

alltrotec

 

Leichtathletik-WM 2013: David Storl im Kugelstoß-Finale

http://werfertag.de/images/Newsbilder/Logo-WM-Moskau.png

Kugelstoßen Männer

David Storl stößt sich ins Finale. Der 23-Jährige Sachse vom LAC Erdgas Chemnitz erreicht mit einer Weite von 20,71 m sicher das Kugelstoß-Finale der Leichtathletik-WM 2013 in Moskau. Am morgigen Freitag, den 16. August versucht er seinen Weltmeistertitel von 2011 zu verteidigen.

Wir drücken David Storl die Daumen für das Finale und hoffen das er seinen WM-Titel verteidigen kann. Auch in diesem Jahr kommt David Storl zum 10. Thumer Werfertag. Neben Storl werden auch andere Kugelstoßer des diesjärhigen WM-Finale beim Thumer Werfertag erwartet. Mehr dazu später.

Speerwerfen Männer

Das deutsche Speerwerfer-Trio konnte das Finale im Speerwerfen leider nicht erreichen. Sowohl die Jenaer Thomas Röhler und Bernhard Seifert als auch der Dresdner Lars Hamann treten nach dem verpassten Finaleinzug wieder den Heimweg an. Der 20-Jährige Seifert, bester und jüngster der deutschen Werfer, legte ein gutes WM-Debüt hin und erzielte ein für ihn sehr gutes Ergebnis. Das Finale verpasste er nur knapp.

Wir freuen uns am 30. August 2013 beim 10. Thumer Werfertag Bernhard Seifert, Thomas Röhler und Lars Hamann in Bad Köstritz zu begrüßen. Der Veranstalter hofft weiterhin Athleten des Speerwurf-Finale beim Thumer Werfertag zu präsentieren, gegen die sich Seifert, Röhler und Hamann erneut beweisen können.